de-touristeninformation

TOURISTENiNFORMATION
GRÅSTEN

WILLKOMMEN IN GRÅSTEN & UMGEBUNG

- Ein Grenzland mit dem Besten für jeden Geschmack

Entlang der Küste der Flensburger Förde liegt ein Land, das von roten Ziegeln, Märchengeschichten und einem fatalen Krieg geprägt ist und somit reich an kulturellen und historischen Erlebnissen ist.

Möchten Sie auf abwechslungsreichen und historischen Pfaden wandern, die Nacht lang tanzen, in Geschäften bummeln oder eine leckere Eiswaffel mit Erdbeermarmelade essen, dann sind Sie hier im südjütländischen Grenzgebiet genau richtig. Die Gegend, bekannt für ihre roten Ziegelsteine und wilde, unberührte Natur, bietet viele fantastische Erlebnisse entlang der Flensburger Förde.

Haben Sie den Mut die Gegend zu Fuß zu erkunden, dann ist der Gendarmen-Pfad, der am Fjord entlang verläuft, ein absolutes Muss. Egal in welche Richtung Sie gehen gibt es auf dieser Strecke, die in vier einzigartigen Etappen aufgeteilt ist, fantastische Erlebnisse. Freuen Sie sich u.a. auf hohe Hügel und tiefe Schluchten, seltene Vogelarten und alte Grabhügel.

Im Benniksgaard Hotel & Restaurant in Rinkenæs können Sie, mit Blick auf die Förde, eine Runde Golf spielen oder in der Boutique des Hotels verschiedene Spezialitäten aus Südjütland probieren. Nur ein Katzensprung entfernt liegt Sønderhav mit beeindruckendem Blick auf die Ochseninseln.

Ein pulsierendes Stadtleben, in wunderschöner historischer Umgebung, mit Geschäften, Bars und Restaurants sowie Diskotheken, finden Sie in Flensburg und Sønderborg.

Für märchenhafte Erlebnisse sollten Sie der Schlossstadt Gråsten einen Besuch abstatten. Das wunderschöne weiße Schloss liegt inmitten einer prachtvollen Gartenanlage, die von einer Waldlandschaft umgeben ist.  Genau in diesem Schloss schrieb der berühmte dänische Märchenerzähler und Dichter Hans Christian Andersen im Jahr 1845 das Märchen “Das Mädchen mit den Schwefelhölzern“. Die Statue des Mädchens steht an einer Straßenecke etwas außerhalb des Stadtzentrums.

Wenn sich der Hunger meldet, kann man im DET GAMLE RÅDHUS, am ehemaligen Rathausplatz, eine leckere Mahlzeit einnehmen – Übernachtungsmöglichkeiten gibt es hier auch. Von diesem Platz aus, können Sie in der Periode der Sommerferien – täglich um ca. 11:45 Uhr – die Wachablösung erleben. Die Wachablösung am Schlossplatz findet immer statt, wenn die königliche Familie zu Besuch ist. Ist die Königin zu Besuch, gibt es an Freitagen um 12:00 Uhr Paraden mit Musik- und Tambourkorps. Der Schlossgarten ist einen Besuch wert. Dieser ist jedoch nur für Gäste zugänglich, wenn das Schloss von der königlichen Familie nicht bewohnt wird.

Den Krieg im Jahr 1864 hautnah erleben! Dybbøl Banke liegt etwa 5 Fahrminuten vom Zentrum in Sønderborg und dessen schöner und vielbesuchter Hafenpromenade mit Restaurants, Eis- und Erfrischungsbuden, entfernt. Im Geschichtszentrum Dybbøl Banke können Sie einen spannenden und dramatischen 1864-Alltag nacherleben. Auf der Schanze befindet sich auch die Mühle “Dybbøl Mølle“, die nach wiederholten Zerstörungen mehrfach wiedererrichtet wurde. Heute befindet sich hier u.a. eine Ausstellung und es finden verschiedene Aktivitäten für große und kleine Gäste statt.  Überall in der Gegend stoßt man auf uralte Mythen, Legenden und Spuren des Krieges vom Jahr 1864. Von verzauberten Hasen, Granatsplittern bis zu Kriegsgräbern – hier kann viel erlebt werden.

Die Möglichkeiten sind vielfältig – Grenzen setzt nur Ihre Fantasie.

DAS SCHLOSS GRÅSTEN,
DIE KIRCHE & DER GARTEN

DAS JÄHRLICHE
OLDTIMERRENNEN

FINDEN SIE UNS AUF FACEBOOK

- hier werden Sie über aktuelle und lokale Ereignisse informiert

DER KÖNIGLICHE GEMÜSEGARTEN

Gråsten ist zwar eine kleine Stadt,
dennoch erwarten Sie große Ereignisse
gleich um die nächste Straßenecke.

DICHT AN
WALD & STRAND

’SYNNEJYSK KAFFEBOE’
(DIE SÜDJÜTLÄNDISCHE KAFFEETAFEL)

APFELFESTIVAL
IN GRÅSTEN

RINGREITEN IN GRÅSTEN

- Im rasanten Galopp

FAMILIENURLAUB
IN MARINA FISKENÆS

UNIVERSE
SCIENCE PARK

GESCHICHTSZENTRUM
DYBBØL BANKE

DIE WÄLDER VON GRÅSTEN

- Die Stadt mit den alten Buchen

BENNIKSGAARD
HOTEL & GOLF

DEN GENDARMENPFAD ERKUNDEN

ZIEGELEIMUSEUM
CATHRINESMINDE

WILLKOMMEN IN GRÅSTEN

In Gråsten treffen der südjütländische Charme und die Romantik der Schlossstadt auf den Puls der naheliegenden Großstädte aufeinander.
Hier schmelzen die Dynamik und Kultur des Grenzlandes mit der ländlichen Idylle und atemberaubender Natur zusammen.

In Gråsten werden kostbares Kulturerbe wie der “National-Apfel“, die königliche Sommer-Residenz und die besondere Geschichte
des Grenzlandes mit globaler Perspektive, Schaffensdrang und einem modernen Leben vereint. Vielleicht zieht Gråsten gerade deshalb seit
Jahrhunderten sowohl königliche als auch künstlerische und kreative Seelen an. Denn hier findet man Raum sowohl für großes Denken,
fürs Miteinander als auch zur Selbstreflexion. Hier ist Platz für Ihr eigenes kleines Königreich.

Gråsten bietet unzählige Erlebnisse an. Wandern Sie z.B. in den Spuren der Gendarmerie auf dem wunderschönen Gendarmenpfad,
erkunden Sie die tiefen Wälder oder betreten Sie die magische Welt des Schlossgartens. Oder erleben Sie die Traditionen und Feste,
die uns in Gråsten besonders am Herzen liegen:  
– Das jährliche ”Apfelfestival” bei dem wir die Stadt schmücken und es Apfelfahrten auf der Förde gibt.
– Der Besuch von hunderten alten Fahrzeugmodellen beim jährlichen Oldtimerrennen.
– Das große Ringreiterfest bei dem wir die mittelalterliche Tradition des Ringreitens aufrechterhalten.
Schon nach kurzem Aufenthalt in dieser Stadt, werden Sie die besondere Stimmung, Wärme und Offenheit, die hier herrscht zu spüren
bekommen – wir heißen Sie herzlich willkommen.

Möchten Sie noch mehr über Gråsten und die Umgebung erfahren?

Verschiedene aktuelle Flyer und Zeitschriften finden Sie in der Gråsten Touristeninformation,
diese befindet sich im DET GAMLE RÅDHUS, Torvet 8, DK-6300 Gråsten

Telefon +45 7465 0955

Danke an u.a. den Fotografen Ole Kæhler und Jan Jacobsen für das Bildmaterial dieser Website.

ÖFFNUNGSZEITEN DER REZEPTION

Werktags 7.00-17.00 Uhr
Samstag 8.00-15.00 Uhr
Sonntag 8.00-12.00 Uhr